Schlittschuhlaufen

auf der Rollschuhbahn in Erlangen

21. November 2014
von Zuhoeren
Keine Kommentare

Impressionen von der Eröffnung

Seit letztem Samstag ist die Schlittschuhbahn offen für alle. Hier erste Impressionen von der Eröffnung mit Spielern und Verantwortlichen der Höchstadt Alligators, der Bürgermeisterin der Stadt Erlangen, Susanne Lender-Cassens, und Vertretern des Sportamts.  Alle hatten ihren Spaß beim Spielen mit den Profis und dem aufgebauten Hindernisparcours. Unter freiem Himmel und bei schönem Wetter konnten die ersten Runden gedreht werden – als Auftakt der neuen Schlittschuhlauf-Saison. Denn ab jetzt gilt wieder bis Februar 2015: Die Schlittschuhbahn ist jeden Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag geöffnet, für Schlittschuhlaufen unter freiem Himmel und bei jedem Wetter.

Am Donnerstag- und Freitagvormittag kann die Bahn außerdem von Schulklassen und Kindergärten belegt werden. Freie Zeiten finden Sie unter Belegungsplan, Reservierungen per E-Mail an sportamt@stadt.erlangen.de.

Gleich kann's losgehen...

Gleich kann’s losgehen…

Profis und Anfänger warten auf den Startschuss durch Frau Lender-Cassens und Herrn Klement.

Profis und Anfänger warten auf den Startschuss durch Susanne Lender-Cassens, Bürgermeisterin der Stadt Erlangen, und Ulrich Klement, Leitung Sportamt der Stadt Erlangen.

Die Alligators spielen sich ein.

Die Alligators spielen sich ein.

Sportamtsleiter Ulrich Klement interviewt den Axel Rogner, den Präsidenten der Alligators.

Sportamtsleiter Ulrich Klement interviewt Axel Rogner, Präsident der Alligators.

Auch Bürgermeisterin Frau Lender-Cassens traut sich auf die Schlittschuhe.

Auch Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens dreht ein paar Runden.

Gar nicht so leicht der Parcours...

Gar nicht so leicht der Parcours…

Petra Zerrahn (Sportamt) mit den Spielern und Verantwortlichen der Alligators.

Petra Zerrahn (Sportamt) mit den Spielern und Verantwortlichen der Alligators.

Auch die ganz kleinen wagen den Parcours.

Auch die ganz Kleinen wagen sich in den Parcours.

Am Anfang noch etwas wacklig, aber zu dritt klappt das!

Am Anfang noch etwas wacklig, aber zu dritt klappt das!

Egal ob klein oder groß - Schlittschuhbahn ist für alle da!

Egal ob groß oder klein – die Schlittschuhbahn ist für alle da!

12. November 2014
von Zuhoeren
Keine Kommentare

Alles ist vorbereitet

Die Platten liegen, die Schlittschuhe stehen bereit, die Eishockeyschläger warten auf ihren Einsatz. Auch der Tee – der ist schon gekocht, testweise. Denn auf das beliebte Heißgetränk, das ab Samstag immer kostenfrei ausgeschenkt wird, muss auf der Schlittschuhbahn keiner verzichten. Man darf also gespannt dem Wochenende entgegen fiebern, wenn ab 11 Uhr die große Eröffnungsfeier beginnt. Um die Wartezeit zu versüßen, hier Impressionen von der Schlittschuhbahn.

Schlittschuhlaufen2-web Schlittschuhlaufen4-web

Im Bild von links nach rechts: Stefan Vertes, Heinz Lenk, Petra Zerrahn (alle Sportamt Erlangen).

10. November 2014
von Zuhoeren
Keine Kommentare

Große Eröffnungsfeier

Auf die Schlittschuhe, fertig… los! Am kommenden Samstag ist viel geboten auf der Schlittschuhbahn am Anger. Man darf sich auf einige Spieler der Bayernliga-Mannschaft des Höchstadter EC freuen. Alle anwesenden Besucher können nach einer kurzen Begrüßung durch Bürgermeisterin Frau Lender-Cassens mit den Alligators Penaltyschießen üben.
Da das Sportamt die Sommerpause genutzt hat, um neue Eishockeyschläger und Pucks anzuschaffen, steht einer erfolgreichen Übungsstunde nichts mehr im Wege.

Zeitgleich zum Schießen auf die Torhüter der Alligators bieten die Trainer der Mannschaft eine Lauflernschule für Anfänger und Fortgeschrittene an. Hier zeigen die Profis, wie man sich auf den Kufen richtig bewegt!

Zusätzlich wird von Sportstudenten ein Spaßparcours aufgebaut. Für jeden, der den Parcours erfolgreich meistert, gibt es am Ende eine kleine Belohnung! Der Parcours wird den ganzen Nachmittag stehen bleiben, auch wenn die Alligators ab ca. 12:30 Uhr zum nächsten Pressetermin müssen.

Große Eröffnungsfeier am 15.11.2014

Offizielles Programm:

  • 11.00 Uhr: kurze Begrüßung durch Bürgermeisterin Frau Lender-Cassens
  • ca. 11.10 – 12.30 Uhr: Penaltyschießen und Lauflernschule mit den Alligators
  • ca. ab 11.10 Uhr: Spaßparcours

Rahmenprogramm:

  • Eishockeyspielen
  • Interviews mit Spielern, Trainern und dem Präsident des Höchstadter EC
  • gratis Teeausschank

Weiter geht’s dann immer donnerstags und freitags von 14 bis 19 Uhr und samstags und sonntags von 11 bis 16 Uhr. Die Schlittschuhbahn ist für jedermann geöffnet. Der Eintritt, die Ausleihe der Schlittschuhe (gegen Pfand) sowie Teeausschank ist immer frei!

Für Abwechslung ist gesorgt, ob mit Musik oder mit Eishockeytoren, hier wird das Schlittschuhlaufen garantiert nicht langweilig!

11. Oktober 2014
von Zuhoeren
Keine Kommentare

Es geht wieder los!

Ab 15. November startet die neue Saison auf der Schlittschuhlauffläche an der Michael-Vogel-Straße 36 (Rollschuhbahn am Anger). Dann heißt es wieder: Schlittschuhlaufen unter freiem Himmel. Möglich macht dies LIKE-ICE!, der erste ökologische Eislaufboden. Die synthetischen Kunsteisplatten von LIKE-ICE! wurden speziell für das Schlittschuhlaufen entwickelt, die Läufer gleiten darauf fast wie auf Kunsteis – ohne Gleitmittel. Weitere Informationen gibt es hier.

Reservierungen per E-Mail

Auf den Belegungsplänen (siehe rechte Spalte Navigationspunkt „Belegungsplan„) sind die noch verfügbaren Zeiten hinterlegt (wird laufend aktualisiert und fortgesetzt). Am Donnerstag- und Freitagvormittag können die Flächen für Kindergärten, Schulen, Vereine und Sportgruppen ab mind. fünf Personen reserviert werden. Es können von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr jeweils 2 Gruppen pro Stunde die Lauffläche nutzen. Reservierung gerne per E-Mail an sportamt@stadt.erlangen.de.

An den Nachmittagen (Donnerstag und Freitag von 14.00 bis 19.00 Uhr, abends mit Flutlicht) und am Wochenende (11.00 bis 16.00 Uhr) ist die Fläche für Jedermann zugänglich. Der Eintritt ist frei. Auch Schlittschuhe können kostenlos (gegen Pfand) ausgeliehen werden. Die Nutzung der Schlittschuhbahn erfolgt auf eigene Gefahr. Schutzausrüstung wird empfohlen.

Neue Bushaltestelle: Paul-Gossen-Straße!

Wer mit den Buslinien 288, 289 oder 293 zur Schlittschuhbahn fährt, kann jetzt auch die Haltstelle Paul-Gossen-Straße nutzen. Von hier aus sind es nur wenige Minuten zu Fuß zum Vergnügen!

Weitere Infos im Flyer Schlittschuhlaufen auf der Rollschuhbahn (pdf-Datei). Sie können aber auch einfach auf die Bilder klicken.

Neu Flyer Schlittschuh_Seite_1-web  Neu Flyer Schlittschuh_Seite_2-web

24. März 2014
von Zuhoeren
Keine Kommentare

Gereinigt, abgebaut, verpackt!

Eine erfolgreiche Premiere mit „LIKE ICE“ geht in Erlangen zu Ende – zumindest bis zum Herbst. Die Kunststoffplatten wurden mit heißem Wasserdampf gründlich gereinigt, dann zum Trocknen in die Sonne gestellt, beschriftet und gestapelt. So warten sie bis zum November 2014 – und bis dahin heißt es Rollschuhlaufen!

Das Team von „Warmlaufen-schlittschuhlaufen“ wünscht euch viel Spaß und einen schönen Sommer

 

1. März 2014
von Zuhoeren
Keine Kommentare

Endspurt: Diese Woche noch einmal Schlittlaufen!

Seit November ist die Schlittschuhlauffläche auf der Rollschuhbahn am Anger geöffnet – ein Erfolg. Viele nutzten die Fläche, um auch während der milden Temperaturen nicht auf das Schlittschuhlaufen zu verzichten. Kindergärten, Vereine, Gruppen und Schulen buchten die Fläche als gemeinsame Aktivität. Möglich machte dies die großzügige Unterstützung die großzügige Unterstützung der Max und Justine Elsner Stiftung. Dadurch war es möglich den LIKE-ICE!-Boden zu kaufen. Die synthetischen Kunsteisplatten von LIKE-ICE! wurden speziell für das Schlittschuhlaufen entwickelt. Die Schlittschuhkufen gleiten darauf nahezu wie auf Kunsteis – ohne Gleitmittel.

Diese Woche noch einmal geöffnet

Diese Woche heißt es noch einmal: Schlittschuhe an und ein letztes Mal laufen – denn danach werden bis zum Herbst wieder die Rollschuhfahrer hier am Anger das Zepter schwingen. (Achtung: Faschingsdienstag (4.3.) und Donnerstag (6.3.) ist die Bahn nur nachmittags (ab 13.00 Uhr) geöffnet, Dienstag zusätzlich ab 17.00 Uhr mit Eishockeytoren, Donnerstag zusätzlich ab 17.00 Uhr mit Musik). Der Eintritt ist frei. Auch Schlittschuhe können kostenlos (gegen Pfand) ausgeliehen werden. Die Nutzung der Schlittschuhbahn erfolgt auf eigene Gefahr. Schutzausrüstung wird empfohlen. Am Samstag und Sonntag ist die Schlittschuhlauffläche von 10.00 – 16.00 Uhr geöffnet.

17. Februar 2014
von Zuhoeren
Keine Kommentare

Knapp drei Wochen noch …

… kann man auf der Schlittschuhlauffläche am Anger die Schlittschuhe anziehen und seine Runden drehen. Dann wird die Fläche für den Sommer geschlossen und als Rollschuhbahn den Hockeyfreunden und Rollschuhläufern wieder „übergeben“ – bis zum nächsten Winter. Aber Achtung: Über Fasching (Ferien) ist die Schlittschuhlauffläche geschlossen, am 8. und 9. März 2014 das letzte Mal geöffnet.

Schulen, Vereine oder Kindergärten können jeweils Dienstag- und Donnerstagvormittag  Zeiten für ihre Klassen oder Gruppen reservieren. Freie Zeiten siehe Belegungsplan. Reservierung per E-Mail an sportamt@stadt.erlangen.de.

An den Nachmittagen (Dienstag und Donnerstag von 13.00 bis 20.00 Uhr, abends mit Flutlicht) und am Wochenende (10.00 bis 16.00 Uhr) ist die Fläche für Jedermann zugänglich. Der Eintritt ist frei. Auch Schlittschuhe können kostenlos (gegen Pfand) ausgeliehen werden. Die Nutzung der Schlittschuhbahn erfolgt auf eigene Gefahr. Schutzausrüstung wird empfohlen. Viel Spaß.