Schlittschuhlaufen

auf der Rollschuhbahn in Erlangen

Ende der Schlittschuhsaison

Für so manchen Hobby-Schlittschuhläufer war der vergangene Sonntag (22. Februar) wohl kein schöner Tag. Denn mit Schließung der Tore der Schlittschuhbahn am Anger kam auch das Ende der Schlittschuhsaison auf der Rollschuhbahn. Wie die Premiere 2013 war auch die zweite Runde ein voller Erfolg. Gerade deshalb wird das Projekt weitergeführt. Voraussichtlich zwischen Mitte/Ende November 2015 und Mitte/Ende Februar 2016 wird die Rollschuhbahn wieder in ein Schlittschuhparadies verwandelt.
Bis es soweit ist, herrscht jedoch kein Grund zur Traurigkeit. Mit der 22. Rädli am 1. Mai 2015 und der 27. Erlanger Skatenight am 13. Mai 2015 bietet das Sportamt Erlangen zwei beliebte alljährliche Veranstaltungen, bestens geeignet zur Überbrückung, bis es im nächsten Winter wieder weiter geht.

Kommentare sind deaktiviert.